Rothaus FIS Start
  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5
(0 Stimmen gezählt)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Ihre Bewertung wurde geändert. Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Absage: FIS Sommer Grand Prix 2022 - Sportliches Highlight: Deutsche Meisterschaften im Herbst 2022

Das OK und die Gemeinde Hinterzarten trugen vom 25. - 27. Juli 2019 zum 37. Mal das traditionelle Sommerskispringen, den Rothaus FIS Grand Prix im Adler Skistadion aus. Vor zahlreichen Zuschauern fanden unter sommerlichen Bedingungen spannende Skisprungwettkämpfe der Frauen und Männer auf der damaligen Rothausschanze HS 108 statt.

Nach drei Jahren Pause, aufgrund der Verzögerungen des Schanzenumbaus sowie der Corona-Pandemie, wäre das 38. Sommerskispringen im Juli eine großartige Möglichkeit gewesen die weltbesten Skispringerinnen und Skispringer erneut im Hochschwarzwald willkommen zu heißen.

Bedauerlicherweise kann zu diesem Zeitpunkt die Fertigstellung der Schanze, insbesondere die der Infrastruktur einer auf Weltcup-Niveau ausgetragenen Veranstaltung, nicht garantiert werden.

Alle Fans des Skispringens und der Nordischen Kombination können sich 2022 dennoch auf ein sportliches Highlight in Hinterzartens Adler Skistadion freuen. Im Rahmen der Deutschen Meisterschaften im Skispringen und in der Nordischen Kombination werden sich neben den Olympiasiegern und Medaillengewinnern von Peking auch die amtierenden Weltmeister in Hinterzarten ein Stell Dich ein geben.

Die Gemeinde und das OK, gemeinsam mit dem Ski-Club Hinterzarten, werden im Herbst Ausrichter auf der dann wettkampftauglichen, neu modernisierten Rothausschanze sein.

Vielen Dank an alles Fans und Skisprungbegeisterte, die dem Skisprungsport und Hinterzarten die Treue halten und wir freuen uns umso mehr Euch alle im Herbst im Adler Skistadion in Hinterzarten begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Klaus-Michael Tatsch
Bürgermeister & OK-Präsident